Aktuelles

Unsere Gruppentreffen finden 1 mal im Monat statt, Termine erfahrt Ihr auf Anfrage unter:

info@endofighter-shg.de.


Aktuelle Petitionen


Kostenlose Menstruationsartikel an allen Schulen und Universitäten deutschlandweit

"Weltweit haben etwa 500 Millionen Menschen keinen Zugang zu Menstruationsartikeln. In Deutschland sind etwa 100.00 menstruierende Obdachlose von der Periodenarmut (engl. „period poverty“) betroffen. Aber auch etliche andere Menstruierende leiden unter den hohen Preisen der Menstruationsartikel. Menstruierende, die an der Armutsgrenze leben, können sich die teuren Menstruationsartikel nicht leisten.
Dazu zählen auch Schüler:innen im gesamten Land. Schüler:innen verpassen Monat für Monat wegen ihrer Periode den Unterricht."
...

Link zur Petition

© Text: Change org 


Die Endometriose-Vereinigung braucht EURE Rückmeldung!

Originaltext von der Vereinigung - "Wir zertifizieren Endometioseeinrichtungen aus der Sicht der Patient*innen und der Selbsthilfe nach unserem Verfahren QuEndo. QuEndo steht für „Qualitätsentwicklung der Selbsthilfefreundlichkeit und Patient*innenorientierung in Endometriosezentren“. 

Für die (Re-)Zertifizierung sind wir auf eure Mithilfe angewiesen. Es stehen eine Reihe von Erst- und Re-Zertifizierungen an. Auf unserer Website ist ein anonymer „Fragebogen zur Zufriedenheit mit der medizinischen Betreuung“ eingebunden. Es wäre toll, wenn ihr als Betroffene aus unserer Community diesen Feedbackbogen ausfüllen könntet und darin eure Behandlungserfahrungen mit uns teilt. Diese Rückmeldungen werden dann in der (Re-)Zertifizierung berücksichtigt und anonym eingebunden."   

Rückmeldung



©  Bild/ Text: Endometriose Vereinigung Deutschland


E-Mail
Anruf
Instagram